Link verschicken   Drucken
 

Hermann-Brill-Preis für Erhard Freitag aus Gräfenroda

Geratal, den 05.09.2019

Am Montag den 19.08.2019 gab es den Kommunalpolitischen Empfang der SPD-Fraktion des Thüringer Landtages im Hotel Lindenhof in Gotha.

Die Erfahrung zeigt, wer ein Ehrenamt ausübt, führt dies meist in aller Bescheidenheit aus.  Dabei haben es viele Thüringerinnen und Thüringer, die sich in der Kommunalpolitik, in Vereinen und Verbänden engagieren, verdient, geehrt zu werden. Der Hermann-Brill-Preis, in diesem Jahr zum ersten Mal in neuer Form, und der Empfang ist der Dank der SPD-Fraktion des Thüringer  Landtages an das Ehrenamt.

Matthias Hey moderiert die Veranstaltung zur Preisverleihung. Dabei gab es Grußwörter vom Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee und dem ehemaligen Oberbürgermeister von München Christian Ude.

 

Den diesjährigen Preis erhielten u.a. der Wanderverein Bakuninhütte Meiningen, Ulrike Grosse-Röthig Weimar , Erhard Freitag Gräfenroda  und weitere fünf Ehrenamtler aus Thüringen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Hermann-Brill-Preis für Erhard Freitag aus Gräfenroda