Link verschicken   Drucken
 

Jubiläums-Pflanzaktion im Freibad Geraberg

Geraberg, den 20. 10. 2020

Die Freibadsaison ist für dieses Jahr Geschichte – dennoch war viel los an diesem herbstlichen Samstag!

 

Im 30. Jahr Ihres Bestehens pflanzte die Jugend der Wasserwacht Arnstadt, Kreisverband Arnstadt e.V. am 17. Oktober einen Apfelbaum im Freibad. Dieser ist sogleich Erinnerung an das Jubiläumsjahr als auch Dankeschön an die Gemeinde Geratal für die großartige Zusammenarbeit. Markus Bamberg fungiert hier in Doppelfunktion – jedem bekannt als Bademeister - zusätzlich auch Trainer und Gruppenleiter für die rund 60 jungen Leute der Ortsgruppe. Im Sommer findet das Training größtenteils in Geraberg statt, also immer wieder Gelegenheit, nach dem Apfelbäumchen zu sehen, welcher sofort zum Trainings-Treffpunkt bestimmt wurde. Neben dem Bürgermeister der Gemeinde Geratal, Dominik Straube, hatten sich auch zahlreiche Vertreter der Kreisleitung eingefunden, um Charlotte, Greta, Allegra, Julia, Ida, Cassandra und Richard stellvertretend für alle Mitglieder tatkräftig zu unterstützen.

 

Unter dem Motto „Gemeinsam wachsen“ wurde der Baum in die Erde gebracht, angegossen und mit zahlreichen Wünschen und Gedanken gemeinschaftlich an seinem Standort in Nähe des Eingangsbereichs willkommen geheißen.

 

Die Gemeinde Geratal bedankt sich nochmals ausdrücklich für diese wunderbare Idee bei allen Beteiligten. Ein besonderes Dankeschön geht dabei an Frau Saage, stellvertretende Ortsgruppen- und Kreisleiterin sowie Herrn Bamberg.

 

Gruppenbild

Gruppenbild – Vertreter der Wasserwacht Arnstadt mit Bürgermeister Dominik Straube (2. von rechts) und Jubiläums-Apfelbaum (Bild-Mitte)

 

Einzelbild

Gemeinsam wachsen – Gemeinsam gießen! Ida und Greta beim ersten Wässern

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Jubiläums-Pflanzaktion im Freibad Geraberg