ZURÜCK

1. Sommer-Zwergencup mit vielen Teilnehmern und Zuschauern

von Alexandra

Der Zwergencup des Fußballsportvereins Gräfenroda findet traditionell eigentlich am letzten Januarwochenende in der Turnhalle Gräfenroda statt. Durch den coronabedingten Ausfall in den letzten 2 Jahren startete der FSV einen 1. Versuch im Sommer, der ein toller Erfolg wurde.

An 2 Tagen wurden 7 Nachwuchsturniere gespielt, bei denen alle 9 Nachwuchsteams der Spielgemeinschaft mit der SpVgg Geratal am Start waren. Als Abschluss des Zwergencups spielte dann Sonntag die 1. Mannschaft des FSV gegen die gemeinsame 2. Mannschaft der SG SpVgg Geratal / FSV Gräfenroda. Das einzige Manko an diesem Wochenende war, dass unsere Nachwuchsteams keinen goldenen Zwergenpokal gegen die teilweise höherklassigen Teams erkämpfen konnten. Hier waren nicht nur Mannschaften aus dem Ilm-Kreis, sondern aus Suhl, Erfurt und Jena vertreten.

Da am Samstag die jüngeren Jahrgänge am Start waren und auf Kleinfeld gespielt wurde, hatten alle Kinder die Möglichkeit sich auf 2 Hüpfburgen oder in den großen Zorbbällen inclusive hoher Rutsche auszutoben. Natürlich gab es auch an vielen Stationen etwas zu gewinnen. Der Schulförderverein der Grundschule führte parallel noch eine Tombola durch.

Der Vorstand des FSV Gräfenroda möchte sich bei der Zwergstatt Gräfenroda für die handgefertigten Zwergenpokale, bei der Eismanufaktur Geratal, beim WerbeService Ilmenau, bei der Sparkasse, bei der Volksbank Thüringen Mitte, beim REWE Markt Gräfenroda, beim Sport Treff Arnstadt, bei der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt, bei allen Organisatoren und allen Eltern der vielen Fußballkindern herzlich für das gelungene erfolgreiche Wochenende bedanken. Natürlich gilt auch wieder ein großes Dankeschön an die Gemeinde Geratal mit dem zugehörigen Bauhof.
Silberne Zwergenpokale erspielten sich unsere Bambinis und die C- Junioren, Bronzene Pokale holten die E1 Junioren, D2 Junioren und die A- Junioren.

Eine Woche vorher, fand im Sportpark Alte Lache der 16.Duocup statt. Hier wurde nicht nur Fußball, sondern auch zeitgleich Skat gespielt. Jedes der 9 Freizeitteams hatte ca. 12 bis 15 Fußballer und 2 Skatspieler am Start. Zum Schluss wurden beide Disziplinen zusammen gewertet. Das Team des TSV Arnstadt wiederholte den Sieg von 2019. Die letzten 2 Jahre musste der Duocup coronabedingt abgesagt werden. Am 1. Juliwochenende 2023 hoffen wir dann auf die 17. Auflage.

Die begehrten Zwergenpokale wurden schon mal bestaunt

Die Zorbbälle rollten die Kinder ständig über den Platz

Die Zwergenpokale immer im Blick

Uwe Kretzer wurde als bester Skatspieler ausgezeichnet

Das Freizeitteam des TSV Arnstadt konnte seinen Gesamtsieg wiederholen

Siegerehrung der D-Junioren

Siegerehrung der F-Junioren

Unsere C- Junioren wurden in ihrem ersten Großfeldspiel Zweiter

Unsere D2 Junioren freuen sich über den bronzenen Zwergenpokal

Bilder und Text: Steffen Fischer (Vereinsvorsitzende des FSV)

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren mehr erfahren

Skip to content porno-shemale.netshemalego.orgpissinghd.netporn-femdom.net