ZURÜCK

Ach du meine Nase!!

Zwerge bekommen Besuch vom Kobold

von Alexandra

Das war ein Anruf im Dezember 2021! Eine freundliche Frau fragte an, ob wir im Auftrag für den „rbb“ (Rundfunk Berlin-Brandenburg) einen Pittiplatsch herstellen könnten – eine auf 1000 Stück limitierte Auflage.

„Ach du meine Nase, schaffen wir das?“, dachten sich die 7 Zwergstattler. Nach kurzem Überlegen, vielem positiven Denken und der Rücksprache mit unserem Modelleur, sagten wir „Ja“ und es ging los.

Zusammen mit dem „rbb“ gestaltete unser Modelleur einen 24 cm großen Pitti-Prototyp. Der „rbb“ war begeistert. Bürger Lars Dietrich fand ihn großartig und kreierte sogleich den Geburtstagssong, „Pitti Pitti Birthday“ zum 60 Geburtstag von Pittiplatsch.

Damit begann die Feinarbeit: Seitens des „rbb“ wurde die Farbgebung festgelegt und es wurde ein 35 cm großer „Pitti“ modelliert. Zudem wurden viele Formen für das Gießen hergestellt. Der Startschuss für eine arbeitsreiche Zeit war gegeben. Der Tag begann gegen 5:00 Uhr und endete meist gegen 18:00 / 19:00 Uhr.

Drei Mitarbeiter gossen die Formen von 5:00 Uhr bis mittags (in der Zwergstatt entstehen alle Figuren im Hohlgussverfahren). Danach wurden die Rohlinge, zusammengesetzt, geputzt und gewaschen, um später Nacht für Nacht im Ofen bei ca. 1100 Grad zu brennen. Nach dem Brand bleiben die Figuren zum Auskühlen ca. 1,5 bis 2 Tage im Ofen. Danach geht ihr Weg direkt vom Ofen in die Malerei, um dort in liebevoller Handarbeit bemalt zu werden. Der fertige Pittiplatsch ist geeignet für drinnen und draußen, sollte aber den Winter im Trockenen und Frostfreiem aufgestellt werden.

Aufgrund von Lizenzrechten, dürfen wir unseren „Neuen“ momentan nur im Pittiplatsch-Shop des „rbb“ vertreiben. Seitens des „rbb“ wurde jedoch bereits angedeutet, dass wir Exemplare erwerben dürfen. Bis zum Erscheinen der Sonderausgabe der „SuperIllu“ (12. Mai 2022) durften wir nichts an die Öffentlichkeit sickern lassen. Zudem wurde uns ein absolutes Werbeverbot ausgesprochen.
Aber bei allen Schwierigkeiten – wie zum Beispiel die kleinere Auflage oder auch das Werbeverbot – haben wir etwas zu feiern: Nicht nur, dass Pitti Geburtstag hat, sondern auch, die Mitteilung, dass Interesse an einer weiteren Kooperation mit uns besteht – nämlich die Produktion von Schnatterinchen, Moppi & Co. Es ist geplant, den ganzen Märchenwald in Ton entstehen zu lassen.

Lasst uns dieses Ereignis gemeinsam feiern und kommt am Samstag, den 16.07.2022 ab 10:00 Uhr zur Geburtstagsfeier in die Zwergstatt und auf den Festplatz „Alte Lache“ in Gräfenroda vorbei. Es gibt Grillgut, Pizza, Eis, Kuchen sowie kalte und heiße Getränke. Dort könnt ihr Fragen stellen und u. a. bei der Vor-Ort-Herstellung eines „Holz-Pittis“ dabei sein.

Für unsere Kleinen stehen Hüpfburg, Kinderschminken, T-Shirt sprayen und Torwand auf dem Programm, somit sollten auch die Kinder genügend Grund zum Feiern haben.
Und abends…..lasst euch überraschen……Gräfenroda wird rocken!
Nähere Infos folgen in Kürze!

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren mehr erfahren

Skip to content porno-shemale.netshemalego.orgtranssexualvideo.net