ZURÜCK

Das Deutsche Thermometermuseum erhielt einen einzigartigen, wissenschaftlichen Bibliothekbestand

von Alexandra

V. l. n .r.: Museumsleiterin Carmen Rux, Fabian Stöhr, Martina Oster (geb. Stöhr), Bgm. Dominik Straube u. Gerhard Kämpfer


Nach dem wir im Sommer schon die komplette Exponaten- Sammlung aus dem Nachlass von Herrn Gerhard Stöhr übernehmen durften, bereichert nun auch seine umfangreiche Bibliothek unser Museum.

Über Jahrzehnte sammelte Gerhard Stöhr Barometer, Thermometer und Hygrometer. Um die Funktionsweisen und historische Entwicklung dieser Instrumente zu erforschen, brauchte er viel Zeit und die entsprechenden Unterlagen. So erwarb er über 400 Bücher, Kataloge und Fachzeitschriften aus der ganzen Welt.

Mit Hilfe des Landes Thüringen und einer Privatspende aus der Schweiz war es uns nun möglich diese Sammlung zu übernehmen.

Die Kinder von Herrn Stöhr brachten persönlich den Bücherfundus ihres verstorbenen Vaters in unser Museum.

Der Bürgermeister der Gemeinde Geratal Herr Straube, der Amtsleiter Herr Walther und Herr Kämpfer vom Vorstand des Fördervereins zeigten sich bei der Übergabe sichtlich beeindruckt. Nicht jeden Tag hält man ein Buch aus dem Jahr 1575 in den Händen.

Wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal bedanken, dass wir diese einzigartige Bibliothek übernehmen durften.

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren mehr erfahren

Skip to content porno-shemale.netshemalego.orgtranssexualvideo.net