ZURÜCK

KiTa OT Geraberg empfängt Schulanfänger

von Alexandra

Seit einigen Wochen dürfen die Schulanfänger wieder unsere Kita besuchen! – Die Freude bei den Kindern war rießig! Es wurde endlich wieder zusammen gespielt, Quatsch gemacht und gelernt. Durch die vielen Einschränkungen in dieser besonderen Zeit, konnten die Schulanfänger leider nicht die gewohnten Ausflüge aus dem Vorjahr durchführen.

Doch Traurigkeit und Langweile kam nicht auf, denn die Erzieher dachten sich viele besondere Angebote für die Kinder aus, die auf dem Kita Gelände stattgefunden haben. Nach vielen Telefonaten gelang es ihnen dann doch, eine Abschlussfahrt zur Sternwarte nach Suhl zu organisieren.

Am 25.6. versammelten sich die aufgeregten Schulanfänger vor der Kita und starteten mit dem Bus Richtung Suhl. Dort angekommen lernten sie eine Menge über unser Universum und die Sterne.

Einen Tag später folgte dann das lang ersehnte Zuckertütenfest in der Kita! Etwas anders organisiert als im Vorjahr, aber allemal genauso aufregend und spannend für die zukünftigen Erstklässler. Nach dem Frühstück bekam die Gruppe Violett einen Überraschungsbesuch vom Bürgermeister Herrn Dominik Straube, der den Kindern seine Glückwünsche und Erfahrungen der eigenen Schuleinführung mitteilte. Danach brachen die Schulanfänger zu einer spannenden Schnitzeljagd auf. Dabei war vor allem der Orientierungssinn gefragt, um die „Schnitzeljagd Karte“ richtig lesen und den Weg durch den Geraberger Wald finden zu können. Auf dem Weg befanden sich 4 Stationen mit jeweils einer Aufgabe, die nur zukünftige Erstklässler lösen konnten. Zur Belohnung gab es an jeder Station ein Puzzleteil, welches dann in der Kita zu einer Zuckertüten – Medaille zusammengeklebt wurde.

Nach dem Mittagsschlaf verhalf diese Medaille den Kindern zum Eintritt in den Garten, natürlich samt vollbehangenem Zuckertütenbaum! Schnell rannten die Kinder zum Baum und schon hatte sich jeder eine der vielen bunten Zuckertüten ausgesucht. Die Augen strahlten, als die Kinder ihre erste Zuckertüte in den Armen hielten. Voller Stolz trugen die Kinder ihre Zuckertüten nun durch das Kita Gebäude und versammelten sich anschließend vor der Kita, denn dort warteten auch schon ihre Eltern und Geschwister. Mit einem emotionalen Programm, voller Lieder, Gedichte und lieben Worten verabschiedeten sich die Kinder von der Kita und auf beiden Seiten konnte man die ein oder andere Abschiedsträne sehen.

Am Ende wurden jedes Kind aus dem großen Kindergartenfenster „geworfen“ – nun geht es in die Schule!

Am Abend feierten Kinder, Eltern und Erzieher noch einmal gemeinsam und tauschten dabei lustige Geschichten und Erinnerungen aus der Kita Zeit aus.

Eure Erzieher aus der Kita „Regenbogen“ in Geraberg

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren mehr erfahren

Skip to content porno-shemale.netshemalego.orgtranssexualvideo.net