ZURÜCK

Künftige ABC-Schützen besuchen ihren Bürgermeister

von Alexandra

Gemeinde Geratal OT Gräfenroda, 22.06.2022

Das herrliche Sommerwetter nutzten sieben Schulanfänger aus dem Evangelischen Kindergarten „Regenbogen“ Gräfenroda gemeinsam mit Erzieherin Ute Schulz und Praktikantin Lisa Langkabel, um einen Spaziergang zur Gemeindeverwaltung Geratal zu machen und ihrem Bürgermeister Dominik Straube einen Besuch abzustatten.

Im Gepäck hatten sie nicht nur kleine Präsente, sondern auch jede Menge Informationen und Fragen.
So berichteten die Kinder unter anderem, was ihnen an ihrem Heimatort gefällt – aber auch, was sie nicht so toll finden. Besonders gut finden sie die „Zwergstatt Gräfenroda“, die „Wilde Gera“, ihren Abenteuerspielplatz und die vielen Blumen im Ort. Weniger schön ist nach Ansicht der Kinder, dass überall im Ort Hundekot und Müll einfach liegen gelassen wird.

Zum Abschluss gab es noch jede Menge Fragen. So wollten die Schulanfänger unter anderem wissen, ob es anstrengend ist, immer so viel zu schreiben und zu telefonieren, was dem Bürgermeister am meisten Spaß macht, was seine Aufgaben sind, warum sein Posten „Bürgermeister“ heißt und vor allem, was er in ihrem Heimatort für die Kinder vorgesehen hat. Der Bürgermeister nahm sich die Zeit und versuchte alle Fragen zur Zufriedenheit der Schulanfänger zu beantworten.

Alle sieben Kinder kommen in diesem Jahr in die Grundschule „An der Burglehne“ in Gräfenroda. Sie würden sich freuen, auch alle gemeinsam in eine Klasse zu kommen.

Text und Bilder: Pressestelle Gemeindeverwaltung Geratal

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren mehr erfahren

Skip to content porno-shemale.netshemalego.orgpissinghd.netporn-femdom.net