ZURÜCK

Neuer Erlebniskalender und Partner-Broschüre sind da!

Pressemitteilung

von Alexandra

Familienprogramme, Rangertouren, Herbst-Genusswochen und Waldkulinarik im UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald

Suhl, Schmiedefeld a. R., 02. August 2022: Über 80 Veranstaltungen finden Interessierte im neuen Erlebniskalender, der bis Oktober 2022 zahlreiche Naturerlebnisangebote, die Genusswochen „Außergewöhnlich Wild“, Seminare und Vorträge thematisiert. Ranger, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer und die Biosphären-Partner nehmen Naturinteressierte mit auf Entdeckungsreise. Den Kalender gibt es kostenlos auf der Website des Biosphärenreservats, im Infozentrum in Schmiedefeld a. R. und ab sofort in den Touristinformationen der Region. Alle Angebote sind auch mit Bus oder Bahn einreichbar. Reisen auch Sie umweltfreundlich in die Natur.

Ob bei einer Wanderung über die höchsten Gipfel Thüringens, bei Naturentdeckungen mit den Rangern, beim Kernzonentag im Oktober oder beim Genießen von besonderen Aussichten: Im UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald findet jeder seinen besonderen Naturmoment. Beinahe vor der eigenen Haustür kann man sich auf wunderbare Wanderungen in die Landschaft der UNESCO-Region begeben, in Waldluft baden oder die regionale Küche erleben. Mehr als 80 Naturerlebnisangebote bietet das Programm, welches die Verwaltung aus den vielseitigen Angeboten der Partner zusammengestellt hat. So laden die Ranger zu wöchentlichen Wanderungen z.B. rund um Schmiedefeld a. R. ein. Themenwanderungen können Sie zudem mit den Partner-Naturführern und Zertifizierten Natur- und Landschaftsführern erleben. Sie alle sind im Gebiet verwurzelt, verfügen über Spezialwissen oder haben ein spezielles Thema, das sie den Gästen nahebringen wollen. In besonderer Weise identifizieren sie sich mit den Zielen des Biosphärenreservats Thüringer Wald.

Klimafreundliche Anreise zu den Naturerlebnisangeboten
In zahlreichen Urlaubsorten im UNESCO-Biosphärenreservat können Übernachtungsgäste täglich mit RennsteigBussen und an Wochenenden und Feiertagen mit dem RennsteigShuttle klimafreundlich mobil sein. Mit der Gästekarte und dem damit verbundenen Rennsteig Ticket können Besucher die Busse der Region kostenfrei nutzen.

Besondere Highlights von August bis Oktober
23.09.-09.10.: Außergewöhnlich Wild: Genuss-Wochen im Biosphärenreservat. Besondere Wildspezialitäten aus der Region bei den Biosphärengastgebern und Veranstaltungen
29. September, 17-19 Uhr: Vortrag: Der Luchs im Thüringer Wald – Europas größte Katze kehrt zurück. Dr. Markus Port, Projektkoordinator Luchs, BUND Thüringen, Infozentrum Biosphärenreservat, Schmiedefeld am Rennsteig, Brunnenstraße 1, 98528 Suhl
Samstag, 08. Oktober 2022, 10-13 Uhr: Vielfalt der Natur – Kernzonentag im Biosphärenreservat mit Dr. Tiemo Kahl. Das Vessertal mit seiner Historie und kulturellen Bedeutung ist ein Schwerpunkt dieser Tour, Treffpunkt Kirche in Vesser.
17.-31. Oktober: Sonderausstellung in Schmiedefeld am Rennsteig: Entdecke die Nationalen Naturlandschaften in Thüringen. Lass dich begeistern! Eine interaktive Ausstellung lädt ein, den Nationalpark, die zwei Biosphärenreservate und die fünf Naturparke in Thüringen näher kenenzulernen. Infozentrum Biosphärenreservat, Saal im 1. Obergeschoss

Neue Partner-Broschüre lädt zum Urlaub machen ein
Eine Genuss- und Erlebnisreise verspricht die neue Broschüre, die die Biosphären-Partner in den Blick nimmt. Mit Interviews, Tipps aus der Region und vielen Einblicken machen die Partner auf ihre besonderen Angebote aufmerksam. Mit dabei sind das Gasthaus Waldfrieden in Frauenwald, das Ferienhaus Linde in Langenbach, die Wanderherberger Alter Bahnhof in Schleusingerneundorf, Rosalie Klaua mit ihren Shetlandpony- Wanderungen und viele mehr. Die Biosphären-Partner stehen für nachhaltige Naturerlebnisse, regioanle Produkte und zukunftsfähige Wirtschaftskreisläufe.
Die Broschüre gibt es auch online unter: www.biosphaerenreservat-thueringerwald.de

Die Ranger Bernd Wilhelm (links) und Matthias Hellner freuen sich auf viele spannenden Touren. Foto. C. Sittig-Schubert


Informationen für Medien:
Verwaltung
UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald, Christina Sittig-Schubert
Schmiedefeld a. Rstg, Brunnenstraße 1, 98528 Suhl,Tel. 0361 57 3924 620
Christina.Sittig-Schubert@nnl.thueringen.de, www.biosphaerenreservat-thueringerwald.de

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren mehr erfahren

Skip to content javscat.netshemalego.orgpissinghd.netporn-femdom.net