ZURÜCK

Neues Exponat für das Thermometermuseum OT Geraberg

von Alexandra

Ein besonderes Barometer erhielt kürzlich das Deutsche Thermometermuseum Geraberg. Das französische Gefäßbarometer wurde von Frau Baumgarten aus Neuss dem Förderverein Deutsches Thermometermuseum als Spende für unser Museum übergeben.

Das seltene Instrument stammt aus der Zeit um 1840 und ist in einem sehr guten Zustand. Gefertigt wurde das Barometer von der Firma SERATZKY, Opticien a´Paris. Zusammen mit einem weiteren seltenen Barometer, dem „Barométre ablsolue“, wird es in Kürze im Museum zu sehen sein.

Auf diesem Weg möchten sich die Mitglieder des Fördervereins und die Mitarbeiter des Museums recht herzlich bei Frau Baumgarten bedanken.

Text: Carmen Rux

Bild: Alexandra Preuß

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren mehr erfahren

Skip to content porno-shemale.netshemalego.orgtranssexualvideo.net