ZURÜCK

Partnergemeinde Diemelsee – 50 Jahre Freie Wählergemeinschaft

von Alexandra

In der Partnergemeinde Diemelsee gründet sich im März 1972 die Freie Wählergemeinschaft. Ein halbes Jahrhundert kommunalpolitische erfolgreiche Arbeit war Grund genug, um das Jubiläum zu feiern. Gerne sind die Freien Wähler aus Geschwenda zu dieser Festveranstaltung angereist, denn seit 1990 gibt es eine enge Partnerschaft zwischen der Gemeinde Diemelsee und Geschwenda.

Zur Jubiläumsfeier im Gründungsort Benkhausen waren auch Abordnungen der Diemelsee CDU, SPD und FDP, der Bürgermeister Volker Becker und der Bürgermeister a.D. Hans-Jürgen Fischer gekommen.

In der Festrede blickte der 2. Vorsitzende Klaus Bangert auf die Geschichte der FWG zurück. Die Grundlagen der ehrenamtlichen Arbeit sind eine unabhängige und vor allem uneigennützige Kommunalpolitik. Auch in Zukunft wird die Freie Wählergemeinschaft Diemelsee mit sachkundigen und soliden Entscheidungen für das Wohl der Bürgerinnen und Bürger arbeiten.

Die FWG Geschwenda brachte als Gastgeschenk einen Eichenbaum mit. Diesen pflanzten die Freien Wähler gemeinsam vor dem Dorfgemeinschaftshaus in Benkhausen. Ein Gegenbesuch der FWG Diemelsee ist im Jahr 2023 in Geschwenda geplant.

Berg Heyer
FWG Geschwenda e.V.

Baumpflanzen vor dem Dorfgemeinschaftshaus Benkhausen


Gruppenbild von rechts nach links:
Klaus Bangert FWG Diemelsee, Ralf Groteloh u.Berg Heyer FWG Geschwenda, Gerhard Behle FWG Diemelsee

 

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren mehr erfahren

Skip to content porno-shemale.netshemalego.orgpissinghd.netporn-femdom.net