ZURÜCK

Süße Überraschungen am Aschermittwoch

von Alexandra

Kleine Menschen, große Freude hieß es am Vormittag des Aschermittwochs in der Gemeindeverwaltung Geratal.
Zwei Gruppen des Kindergarten „Zwergenland“ statteten Bürgermeister Dominik Straube und seinen Angestellten einen Besuch ab.

Ganz nach den aktuell geltenden Regularien kamen „Familie Grün“ und „Familie Gelb“ etwas zeitversetzt und in großem Abstand zueinander auf den Parkplatz vor der Gemeindeverwaltung.

Am Aschermittwoch ist bekanntlich die Faschingszeit vorbei und die bunten Kostüme werden abgelegt. Die Familien „Gelb“ und „Grün“ trugen passend zur aktuellen Situation Maske. Aber nicht irgendwelche, sondern selbst gebastelte und bunt bemalte Masken. Der Bürgermeister bekam natürlich auch eine der bunten Masken überreicht, welche er dankend aufsetzte. Beide Familien trugen selbstverständlich auch Büttenreden vor.
Dominik Straube sowie Lars Pitan und René Buhr vom Waldbadverein bedankten sich bei „Familie Grün“ und „Familie Gelb“ mit Pfannkuchen und Süßigkeiten.

Dieser kleine Auftritt war eine süße Überraschung für alle, denn auch den Angestellten der Gemeindeverwaltung, die aus dem Fenster schauten, wurde damit der Vormittag versüßt.

Text und Bilder: Pressestelle Gemeindeverwaltung Geratal

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren mehr erfahren

Skip to content porno-shemale.netshemalego.orgpissinghd.netporn-femdom.net