ZURÜCK

„TURM-UHRiges“ – Die AUCHs aus Weimar treffen die KÜHNs aus Gräfenroda.

von Alexandra

Von genialen Handwerkern im Thüringen der Klassik-Zeit.

Jacob AUCH, Mechaniker am Hofe des Herzogs Carl August, und Heinrich KÜHN, Schlosser aus Gräfenroda,
vorgestellt in Wort und Bild.

Referentin: Rotraut Greßler

Am Mittwoch, den 10. Mai, 17.00 Uhr,
im Stadtmuseum Weimar, Karl-Liebknecht-Straße 5

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren mehr erfahren

Skip to content