ZURÜCK

Übergabe Freifläche an kommunaler Gaststätte in Gossel

von Alexandra

Gemeinde Geratal, OT Gossel

Am Freitag, den 8. Dezember 2023 herrschte trotz Schneegestöber und einer Temperatur knapp über 0°C auf dem Gelände rund um die Gaststätte & Pension „Zur Erholung“ rege Betriebsamkeit. Neben Dominik Straube (Bürgermeister Gemeinde Geratal), Vertretern des Bauunternehmens und des Planungsbüros, Ortschaftsräten und Mitarbeitern der Verwaltung sowie der Pächterfamilie Maritta und Benno Fleischhauer, fanden sich auch David Aztrott (Ortschaftsbürgermeister Gossel) und Andreas Gundermann (ehemaliger Ortschaftsbürgermeister Gossel und Bauausschussvorsitzender der Gemeinde Geratal) im neu gestalteten Biergarten ein.

Hier entstand auf mehr als 60 Quadratmetern ein ansehnliches Areal, das zu gemütlichen Stunden im Sommer einladen soll. Mit diesen warmen Gedanken begrüßte Dominik Straube die Anwesenden und dankte allen herzlich für das gute Miteinander und das gemeinsame Zusammenwirken der einzelnen am Bau beteiligten Partnern.

Er hielt kurz Rückschau auf die Planungsphase und die Umsetzung der Maßnahme, die im Mai dieses Jahr begonnen hatte.

Insgesamt investierte die Landgemeinde in die Freifläche ihrer Ortschaft Gossel ca. 150.000 Euro – dabei inbegriffen sind Bodenentwässerung, Pflasterarbeiten (im Biergarten und rund um den Bereich der Gaststätte), rustikale Holzmöbel und Blumenkübel, Fahrradständer nebst E-Bike-Ladestation sowie eine neue einfassende Natursteinmauer.

Diese Investition in die gemeindliche Infrastruktur wurde als Bestandteil des „Gemeindlichen Entwicklungskonzeptes“ von Gossel im Rahmen der Dorferneuerung mit rund 100.000 Euro gefördert, sodass der Eigenanteil der Gemeinde Geratal etwa 50.000 Euro beträgt.

Der Bürgermeister lobte das „Planungsbüro Helk“ aus Mellingen und den Garten- und Landschaftsbaubetrieb „Gartenwerk Geraberg“ für deren gute Planung und Bauausführung. Durch sie sei ein sehr attraktiver Bereich entstanden, der mehr als nur seinen Zweck erfülle.

Andreas Gundermann fügte hinzu, dass es nun ein „Stiefkind“ weniger in Gossel gäbe, sei der Bereich vorab sehr unansehnlich gewesen. Bereits 2018 brachte er die Vorbereitungen zur Neugestaltung des Außenbereiches ins Rollen. Umso mehr freute er sich darüber, dass die Neugestaltung jetzt vollbracht ist.

Auch die Pächter Maritta und Benno Fleischhauer sind hoch erfreut über die neu gestaltete Fläche rund um die Gaststätte & Pension „Zur Erholung“.

Dem gemütlichen Aufenthalt im Biergarten, der nun wahrlich „zur Erholung“ einlädt, steht in den Sommermonaten nun also nichts mehr im Wege. Doch vorab, im Frühjahr, ist noch eine feierliche Einweihung geplant, verrät Bürgermeister Dominik Straube beim symbolischen Banddurchschnitt.

Text & Fotos: Pressestelle Gemeindeverwaltung Geratal

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren mehr erfahren

Skip to content