ZURÜCK

Vereinsnachrichten Partnerschaft „Gräfenroda-Vouziers“

Gräfenroda – Alte Lache – Tag der deutschen Einheit 2021

von Alexandra

Die Macher der Veranstaltung – Dörrberger Musikanten – Zillertaler Haderlumpen
– der Verein Partnerschaft „Gräfenroda-Vouziers“


Zum Tag der deutschen Einheit 2021 hatten sich der Verein Partnerschaft „Gräfenroda-Vouziers“ e.V. in der herrlich neu gestalteten Anlage des Festplatzes zur Alten Lache in Gräfenroda eine Veranstaltung der besonderen Art einfallen lassen. Am Wochenende 2. und 3. Oktober gab es viel Live-Musik Pop und Rockmusiker „Unerhört 4.0“, im Konzert die „Dörrberger Musikanten“ und aus Österreich aus dem Zillertal die „Haderlumpen“.

Am Samstag boten die recht junge noch unbekannte Gruppe „Unerhört 4.0“ mit Musikern aus dem Ilm-Kreis beste Unterhaltung.

Am Sonntag nach dem Gottesdienst auf dem Kammberg am Glöckchen spielten die „Dörrberger Musikanten“ nochmal auf. Die „Dörrberger“ weithin bekannt spielten schon in vielen Ländern, wie auch in Frankreich.

Bei herrlichen Oktoberwetter ging die Konzertreihe weiter mit den „Zillertaler Haderlumpen“. Sie wurden Grand Prix Sieger 2007 in Wien. Es gibt das ganze Jahr Konzerte in vielen europäischen Ländern. Viele Fanclubs sind oft Begleiter. Begegnungen im TV gab es mit Helene Fischer, DJ Ötzi und vielen mehr. Nun sind die Haderlumpen nach über dreißig Jahren auf Abschiedstour. In der Alten Lache Gräfenroda begeisterten sie ihre Fans aus Nah und Fern vom feinsten. Nun, die Gräfenrodaer waren nicht so zahlreich. Ein Grand Prix Sieger wird so schnell nicht wieder in der Alten Lache zu sehen sein.


Große Stimmung haben die Kirmesgesellschaft aus Gräfenroda verbreitet.

 

„Dörrberger Musikanten“

 

„Zillertaler Haderlumpen“

 

Besten Dank dem Gestalter der Bühne

 


Fans aus Nah und Fern


Ein Dankeschön gilt der Landgemeinde Geratal, dem Bürgermeister Dominik Straube, dem Bauhof der Gemeinde Geratal und allen Helfern, die mit dazu beitragen haben. Die Mitglieder des Vereines der Gewichtheber Gräfenroda, die Kirmesgesellschaft Gräfenroda haben den Tag zum Erfolg werden zu lassen.

Dank der Bäckerzunft, Bratwurstzunft und Eiszunft. Unseren Gästen des Musikfestes ein Dank für ihr Kommen.
Allen Mitgliedern unseres Vereines Partnerschaft Gräfenroda – Vouziers“ und besonders Günther Meister, Dominik Straube, Ralf und Meike Eschrich, Matthias Kettner und Frau, Matthias Heinemann und Frau, Vera Diller, Wolfgang Holl, Frank Fiebig, Jürgen Brauer, Lothar Wipfler und Steffen Heyder – ein Dankeschön.

Es war ein großes Fest über die Grenze des Ortes Gräfenroda auch im europäischen Gedanken, Alle, die mit organisiert haben, sollten gebührende Anerkennung finden.

Erhard Freitag
Präsident Verein „Partnerschaft Gräfenroda-Vouziers“ e.V.

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren mehr erfahren