ZURÜCK

Gewässerschau der Unteren Wasserbehörde des Ilm-Kreises und die Verbandsschau des Gewässerunterhaltungsverbandes „Gera/Apfelstädt/Obere Ilm“ im Herbst 2022

von Alexandra

Die Untere Wasserbehörde des Ilm-Kreises führt die Gewässerschau laut § 100 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) vom 31. Juli 2009 (BGBl. I S. 2585) in Verbindung mit § 74 Thüringer Wassergesetz (ThürWG) in den jeweils gültigen Fassungen im Herbst 2022 durch. Sie wird verbunden mit der jährlichen Verbandsschau des Gewässerunterhaltungsverbandes Gera/Apfelstädt/Obere Ilm (GUV13) (laut § 7 Abs.1 der Satzung in Verbindung mit § 44,45 WVG).

Zu diesem Zweck wird laut § 74 Abs. 4 ThürWG durch die Untere Wasserbehörde eine Schaukommission für die Gewässer zweiter Ordnung gebildet. Als Schaubeauftragte des GUV13 wurden der Verbandsmeister, die Verbandsingenieurin und der Geschäftsführer ernannt (Umlaufbeschluss vom 22.03.2021). Gemeinsam werden die Schaukommission und die benannten Schaubeauftragten die Gewässerschau und Verbandsschau der Gewässer II. Ordnung durchführen.

Für die Gewässerschau in der Landgemeinde Geratal im Herbst 2022 sind folgende Fließgewässer vorgesehen:

Wirrbach, Termin ist der 03.11.2022, Treffpunkt: Beginn 9.00 Uhr Parkplatz Waldbad Geschwenda.
Gissel, Termin ist der 04.11.2022, Treffpunkt: Beginn 9.00 Uhr Liebenstein Hauptstraße Abzweig Gosseler Straße

Die Teilnahme an Gewässerschauen von Eigentümern der Gewässer- und Ufergrundstücke, Gewässerbenutzern sowie Pächtern von Gewässern ist möglich.

Bei Durchführung der Gewässerschau und Verbandsschau der Gewässer II. Ordnung entsteht die Notwendigkeit in den Ortslagen Grundstücke in Geschwenda, Liebenstein und Frankenhain durch die Schaukommission und die Schaubeauftragten zu betreten. Das Betretungsrecht ist geregelt und begründet sich gesetzlich auf den § 101 Abs. 1 Wasserhaushaltsgesetz vom 31. Juli 2009 (BGBl. I S. 2585) in der jeweils gültigen Fassung.

Durch die öffentliche Bekanntgabe über Gewässer- und Verbandsschau und das Betretungsrecht werden hiermit laut § 74 Abs. 6 (ThürWG) die Eigentümer und Nutzungsberechtigten der anliegenden Grundstücke und Gewässer informiert.

Ansprechpartner für die Gewässerschau bei der Unteren Wasserbehörde sind Frau Riebisch (Tel.: 03628/738685), Frau Buse (03628/738677) sowie für die Verbandsschau des GUV 13 Frau Schellhardt (Tel.: 03628/93236-12).

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren mehr erfahren

Skip to content javscat.netshemalego.orgpissinghd.netporn-femdom.net