ZURÜCK

Jubiläumsveranstaltung in Gossel

von Alexandra

Der 10. Biabellabimbathlon liegt nun schon fast einen Monat zurück – Zeit für einen kleinen Rückblick.

Vorab einen Abstecher ins Jahr 2014 – das Jahr, in dem die 1. Veranstaltung des Biabellabimbathlon, kurz „BBB“ stattfand.

Die Idee zur Veranstaltung entstand an einem geselligen Abend mit Bier und Frohsinn. Einige Gosseler Männer schmiedeten einen Plan. Dieser war, eine einzigartige Sport- und Spaßveranstaltung für Groß und Klein zu organisieren.

Der Name dafür war schnell bekannt. Es sollte ein Zungenbrecher sein: „BIABELLABIMBATHLON“ und setzte sich zusammen aus „Bella Bimba“, der Name der früheren Dorfkneipe und der Wintersportart „Biathlon“.

Schnell war klar, dass in Anlehnung an die Wintersportart auch ein Hindernisparcours mit verschiedenen Disziplinen hermusste. Anstelle von Skiern wurde mit Schneeschuhen gelaufen und Strafrunden wurden durch Strafglühwein für die Erwachsenen und warmen Tee für die Kinder ersetzt. Geschossen werden sollte mit Lasergewehren. Bei den Kindern war es eine kleine Herausforderung. Natürlich konnte man die nicht mit Gewehren schießen lassen. Bald darauf war die Idee der „Entonov“ geboren. Warum denn nicht mit Gummienten auf Plüschbären schießen? Alle Teilnehmer und Zuschauer hatten eine Menge Spaß. Ein Grund dafür an dem „Biabellabimbathlon“ festzuhalten.

Damals war der Aufwand dafür noch ziemlich gering. Von Jahr zu Jahr wurde die Messlatte immer höher gesetzt. Bis heute entwickelte sich unser „BBB“ zu einem großen Event und bietet jeder Altersgruppe eine Menge Vergnügen.

Biabellabimbathlon 2014

Auch in diesem Jahr haben wir wieder keine Mühen gescheut und es wurde wieder kräftig getüftelt, geschraubt, gebaut und Unmengen an Strohballen platziert, um erstmalig zwei Strecken zu schaffen, die identisch für jedes Team waren. Somit konnte das Verletzungsrisiko zwischen den Teams minimiert werden und niemand konnte sich mehr damit herausreden, vom jeweils anderen Läufer ausgebremst zu werden.

Schon am Vorabend des „BBB 2024“ gab es die Möglichkeit zum freien Training, die Strecke als Läufer zu testen und anschließend im Festzelt am Tischtennisturnier und Kartenspielabend teilzunehmen.
Am Veranstaltungstag strahlte die Sonne, es waren super Voraussetzungen für ein gelungenes Event auf dem Gosseler Sportplatz und gegen Mittag begannen die Kinderläufe. Ganz traditionell wurden vor jeder Altersklasse die Streckenhindernisse von „BOB dem Eisbären“ demonstriert.

Das großartige Publikum fieberte bei jedem Team mit, denn die Spannung und der Nervenkitzel ließen keinen Zuschauer kalt. Kein Wunder, denn wie jedes Jahr flogen gerade bei den Erwachsenenläufen wieder ordentlich die Fetzen.

Es trauten sich insgesamt 59 Kinder-, Jugend- und Erwachsenenteams auf die Strecke, was eine Anzahl von 118 Läufern entsprach.

Neben dem Biabellabimbathlon gab es für die Kinder die Möglichkeit fürs Kinderschminken, Ponyreiten und Kinderdisco im beheizten Festzelt.

Eine große Tombola mit vielen hochwertigen Preisen sorgte für reges Treiben. Wer noch Energiereserven hatte, konnte sich beim „Biabellabimbathlonschneeschuhweitwurf“ beweisen.

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, denn neben herzhaften Leckereien konnte man sich durch 30 verschiedene Kuchensorten probieren. Ein Süßwaren-Verkaufswagen lud zum Naschen ein und war das Highlight der Kinder.

Zum Abschluss des Tages, nach der Siegerehrung, gab es eine spitzen After-Race-Party, bei der die Stimmung nur so bebte, denn neben guter Musik und tanzenden Menschen wurde ein Heiratsantrag gemacht.

Wir, der Biabellabimbathlon e. V. sind unheimlich Stolz auf unser „Biabellabimbathlon 2024“.

Jedoch wäre ohne die vielen fleißigen, helfenden Hände und engagierte Sponsoren eine Veranstaltung in diesem Umfang unmöglich gewesen. Darum ist es Zeit Danke zu sagen:

DANKE an alle Helfer:

  • Kirmesgesellschaft Gossel
  • Agrargenossenschaft Gossel
  • Gosseler Kuchenfrauen
  • André Beck – SG Jugendkraft Crawinkel
  • ASB Arnstadt e. V.
  • Guardian Force Security GmbH
  • SV Eintracht Frankenhain e. V.
  • Schaustellerbetrieb Grund
  • Margit Schmidt – Kinderbasteln
  • Team Kinderschminken
  • Andrea Neitzke mit dem Kinder- und Jedermannschor
  • DJ Micha
  • DJ Dance Machine 2.0
  • Jugendfeuerwehr Gossel
  • Pferdezucht von der Karl-Marien-Quelle Plaue
  • & alle weiteren engagierten Helfer aus Gossel

DANKE an alle Sponsoren:

  • Sparkasse Arnstadt-Ilmenau
  • Gemeinde Geratal
  • Friseursalon Lockenroll
  • Schlüsseldienst Weißenborn
  • Stadtwerke Arnstadt GmbH
  • Body in Motion
  • Fritz B. Köllmer KG Arnstadt
  • mhplus Krankenkasse
  • Hagebaumarkt Brönner
  • Spielwelt Schmidt
  • Friseursalon Haarsalat
  • KHW Kunststoff- und Holzverarbeitungswerk GmbH
  • Udo Haffky
  • handyman e.K.
  • Zwergstatt Gräfenroda UG
  • Astrid´s Tortenwelt
  • Be.Styled Women & Men
  • Be.Styled Kids & Teens
  • P2 Sport- & Freizeitpark Arnstadt
  • Elektro Schönefeld GmbH & Co. KG
  • Holz Hartung
  • Zeltverleih Arnstadt
  • Zweirad Böttner
  • MEDIMAX Arnstadt
  • Hanft GmbH
  • Bratwursttheater Mühlhausen
  • Augenoptik Chris Weinreich
  • Tattoo feine Linie – by Hannah
  • SW Ingenieurbüro Brandschutz GmbH
  • REWE Supermarkt Gräfenroda
  • Tim Hähnlein Land- und Baumaschinenservice
  • Hanf Cartuning
  • TZVZ Thüringer Zeltverleihzentrum
  • Hermes
  • Ilm-Provider UG
  • METALLBAU MÖLLER GmbH & Co. KG

Text und Bilder: Biabellabimbathlon e. V. 

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren mehr erfahren

Skip to content