ZURÜCK

Milchparty an der Grundschule Gräfenroda

von Alexandra

„Oh, wie lecker! Das will ich auch zu Hause machen.“

Diese Worte klangen durch die Räume der Grundschule „An der Burglehne“ in der Woche vor den Winterferien. Die Klassen 1 und 2 veranstalteten eine Milchparty in Zusammenarbeit mit der Landesvereinigung Thüringer Milch e.V., vertreten durch Frau Ilona Oelsner. Durch dieses Projekt sollte den Kindern die Wichtigkeit des Verzehrs von Milch und Milchprodukten nahegebracht werden.

Begonnen wurde mit einer Einführung, die unter anderem den Weg der Milch von der Kuh bis zum Frühstückstisch anschaulich zeigte. Danach ging es gleich zur Sache: Es wurde geschnitten, gemixt, gerührt und geschmiert. Besonders beeindruckend war es für die Kinder zu sehen und auszuprobieren, wie aus Schlagsahne Butter geschüttelt werden kann. Am Ende entstand ein leckeres Buffet, bestehend aus Käse-Weintrauben-Spießen, verschiedenen Aufstrichen, Heidelbeerquark, Obstjoghurt und weiteren gesunden Zutaten.

Die Kinder ließen es sich schmecken und holten sich nach anfänglichem Zögern mehrmals Nachschlag. Satt und zufrieden verabschiedeten sich die Schüler und freuen sich schon jetzt auf das nächste gesunde Frühstück.

Text und Bilder: Team der Grundschule „An der Burglehne“ Gräfenroda

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren mehr erfahren

Skip to content