ZURÜCK

Offizielle Abnahme der Baumaßnahme „Erneuerung Buswendeschleife am Dörrberg“ im Ortsteil Gräfenroda

von Alexandra

Am 12. November 2020 – genau ein Jahr nach Beginn der Baumaßnahme – trafen sich Bürgermeister Dominik Straube und Mike Hellmundt (Leiter Bauverwaltung der Gemeinde Geratal) mit Mario Killenberg und zwei seiner Mitarbeiter (Baufirma M&H Bau GmbH Killenberg) sowie Thomas Graf (Planungsbüro Schumacher) zur offiziellen Abnahme der Baumaßnahme an der Buswendeschleife am Dörrberg in Gräfenroda.

Die Baumaßnahme zur Erneuerung der Buswendeschleife mit barrierefreier Haltestelle, Fahrgastunterstand und LEDBeleuchtung wurde zu 80 % aus Fördermitteln aus dem Fördertopf Investitionen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) finanziert.

Dies entspricht einer Fördersumme von rund 183.000 €. Ein Antrag auf weitere Fördermittel ist bereits gestellt worden. Im Zusammenhang mit dieser Baumaßnahme wurde zusätzlich ein neuer Wertstoffcontainerplatz geschaffen und die Straße Richtung Dörrberg bis zur Brücke der Wilden Gera erneuert. Die Gesamtkosten für die Kompletterneuerung belaufen sich auf ca. 320.000 €.

Mit der Ausfachung des Fahrgast-Unterstandes soll der letzte Schliff noch in diesem Jahr erfolgen.

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren mehr erfahren

Skip to content porno-shemale.netshemalego.orgtranssexualvideo.net