ZURÜCK

Spendenaufruf und Neujahrsgrüße vom Förderverein der Kita Pfiffikus Geschwenda e.V.

von Alexandra

Wo Kinder sind, sind Träume und Wünsche…

Das neue Jahr hat gerade angefangen.
Schaut man sich die schön verschneite Winterlandschaft der letzten Wochen an, kommt man ganz schnell ins Träumen, doch genauso schnell holt uns die Realität wieder ein. Auch das Jahr 2021 wird kein gewöhnliches Jahr werden. Die Herausforderungen von 2020 begleiten uns auch ins neue Jahr hinein. Denn das Jahr 2020 war „ein anderes Jahr“.

Waren wir Anfang des Jahres noch voller Tatendrang, hat uns die Corona-Pandemie sehr schnell Grenzen aufgezeigt, die wir bis dahin nicht kannten.
Das sonst so freie Leben, war auf einmal von Einschränkungen geprägt. Das gemeinsame Erleben wurde eher einsam und die Sorge um die eigene Gesundheit und die der Lieben, war immer präsent.

Diese Situation war für alle belastend. Aber gerade die Kleinsten in unserer Gesellschaft hat es stark getroffen. War es doch sonst normal mit Entdeckergeist und allen Sinnen die Welt zu erkunden, gehörte auf einmal Hände waschen zu den wichtigsten Tätigkeiten und auch die Kuscheleinheiten mussten zurückgefahren werden.

Und auch das neue Jahr beginnt wieder mit diesen Herausforderungen. Kindertagesstätten und Schulen sind geschlossen, die Kontakte sollen weiter reduziert werden, das Virus lässt uns keine Verschnaufpause und fordert von allen in der Gesellschaft Rücksicht, Verständnis und Zusammenhalt.

Umso wichtiger ist es, dass die Kinder in den Kindertagesstätten ein bisschen Normalität erleben dürfen und sich wieder als Kinder fühlen. Ohne Sorgen und Einschränkungen entdecken, spielen, lachen und leben.

Und auch wenn 2020 anders war, als die Jahre zuvor und auch 2021 anders sein wird. Die Unbeschwertheit der Kinder, die Freude in deren Augen, die Hoffnung auf das was kommt, das kann keine Pandemie einschränken.

Wo Kinder sind, sind Träume und Wünsche nicht weit.

Nach der Weihnachtszeit, in der sich auch die Erwachsenen wieder auf die grundlegenden Werte besinnen, die Zeit der Hoffnung, der Nächstenliebe und Besinnlichkeit, kommt der Jahreswechsel und damit verbunden die vielen guten Vorsätze und Wünsche.

In diesem Jahr steht bei allen die Gesundheit ganz oben auf der Wunschliste. Ist es doch das höchste Gut, welches gerade in der aktuellen Zeit zeigt, dass es nicht selbstverständlich ist.

Fragt man aber ein Kind, dann kommen meist Wünsche nach Spielsachen oder anderen Dingen, die sein Herz erfreuen.

Wir als Förderverein der Kita Pfiffikus haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese kleinen und großen Wünsche der Kinder zu erfüllen.

Aufgrund der Einschränkungen im Jahr 2020, war es uns aber leider nicht möglich, über Veranstaltungen (z.B. Second-Hand-Markt, Hofadvent usw.) die regelmäßigen Einnahmen zu erhalten, um damit die Wünsche zu erfüllen.

Nachdem sich in der Kita in den letzten Jahren bereits viel getan hat, steht aktuell eine Sand- und Matschstrecke auf dem Wunschzettel der Kinder.
Um diesen Wunsch realisieren zu können, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns, als ehrenamtlichen Verein mit einer Spende unterstützen und damit ermöglichen, dass wir 2021 wieder Hoffnung schenken und den Kindern Herzenswünsche erfüllen können.

Spendenkonto: 
Kontoinhaber: Förderverein der Kindertagesstätte „Pfiffikus“ Geschwenda e.V.
Kreditinstitut: Sparkasse Arnstadt Ilmenau
BIC: HELADEF1ILK
IBAN: DE87840510101010099694

Helfen Sie mit, jeder Beitrag zählt. Wir, als Förderverein und die Kinder der Kita Pfiffikus sagen:
Wir möchten die Gelegenheit aber auch nutzen, um uns bei allen zu bedanken, die uns in 2020 unterstützt haben. Sei es durch Geld- oder Sachspenden. Vielen Dank dafür.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr.
Den Kindern wünschen wir natürlich auch ein gesundes, vor allem aber auch spannendes, ereignisreiches, fröhliches, wundervolles, hoffnungsvolles, einfach großartiges Jahr.

Und denken Sie immer daran:
Mit Glaube wird alles möglich…
Mit Liebe wird alles einfach…
Mit Hoffnung wird alles gut…

In diesem Sinne freuen wir uns auf das neue Jahr und hoffen, dass es wieder mehr Möglichkeiten eröffnet und wir uns wiedersehen können. Bis dahin … bleiben Sie gesund.

Ihr Förderverein der Kita Pfiffikus Geschwenda e.V.

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren mehr erfahren

Skip to content porno-shemale.netshemalego.orgtranssexualvideo.net