ZURÜCK

Neuerscheinung: Heft 20-2023 der Heftreihe „Gräfenroda – Beiträge zur Heimatgeschichte“

von Alexandra

„Zur Geschichte der Porzellanfabrik Gräfenroda“

Von der Bartholome, Stade & Co., Porzellanfabrik Gräfenroda über die Porzellanfabrik Gräfenroda-Ort Reinhold Voigt bis zum VEB Porzellanfabrik Gräfenroda

Dieses Heft ordnet sich in die Reihe der Hefte zur Geschichte der ehemals Gräfenroda und Umgebung prägende Betriebe ein. Im Gegensatz zu den anderen Betrieben die im Zuge der Wende ihr Ende fanden, war das Ende der Porzellanfabrik mit dem Brand des Fabrikgebäudes 1978 besiegelt.

Die Erarbeitung dieses Heftes erfolgte durch mich außer zur Darstellung der Geschichte des Betriebes auch, um damit Grundlagen für die für 2014 geplante Ausstellung des Heimatvereins zur Geschichte der Porzellanfabrik Gräfenroda zu schaffen.

Auch wenn über mehrere kürzere Zeiträume nur wenige Informationen vorliegen, ermöglicht das vorliegende Heft zur Geschichte der Porzellanfabrik Gräfenroda dem Leser einen Einblick in die Firmengeschichte unter verschiedenen gesellschaftlichen Rahmenbedingungen von 1910 bis zu deren abruptem Ende als Folge des Brandes des Fabrikgebäudes 1978.


Bestellinformationen:

Ab Freitag, dem 01.12.2023, kann das in kleiner Auflage gedruckte Heft in den bekannten Vertriebsstellen

– Fleischerfachgeschäft Gebhardt, Gräfenroda Lindenplatz 11, 99330 Geratal OT Gräfenroda
– Fremdenverkehrsbüro im „Haus Grevenrot“, Bahnhofstraße 1, 99330 Geratal OT Gräfenroda

für eine Schutzgebühr von 7.00 € erworben werden.

Meine Kontaktdaten:
Hubert Beyer • Altenhofer Straße 19A • 13055 Berlin

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren mehr erfahren

Skip to content