ZURÜCK

Pressemitteilung – Ferienprogramm: Naturentdeckungen mit dem Ranger

von Alexandra

18. Oktober 2022

Schmiedefeld am Rennsteig: Wer hat Lust sich auf die Spuren von Luchs und Wildkatze zu begeben, dem Rascheln des Herbstlaubes zu lauschen und wer möchte mehr über die Besonderheiten im Herbst erfahren? Beim Familienprogramm im UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald geht´s mit einem Ranger auf Naturentdeckung: Denn wo lassen sich besser spannende Eindrücke in der Natur erleben, als in der besonderen Region direkt vor unserer Haustür.

Als eines von 714 Biosphärenreservaten weltweit gehört die Region zwischen Oberhof, Ilmenau, Masserberg, Schleusingen und Suhl zu den international anerkannten Modellregionen für nachhaltige Entwicklung und wurde bereits 1979 erstmals von der UNESCO anerkannt. Nach drei Flächenerweiterungen hat das Biosphärenreservat einen Umfang von 146,17 Kilometern.
Für eine Umrundung zu Fuß braucht man gute 36 Stunden. Wer den direkten Weg bevorzugt, folgt zum Beispiel dem Rennsteig, Deutschlands ältestem Fernwanderweg, der auf 30 Kilometern durch die Nationale Naturlandschaft verläuft. Oder kommt mit auf eine der zahlreichen geführten Touren mit den Rangern des Gebiets.


Touren in den Ferien:

Mittwoch, 19. Oktober, 10-12.30, Familienprogramm bei Suhl: Ranger-Spaziergang mit Naturentdeckungen. Treffpunkt: Wanderparkplatz Wegscheide Suhl (gelegen an der Landestr. L1140 Schmiedefeld-Suhl)

Donnerstag, 20. Oktober, 10.30-12.30, Ranger-Tour um den Bahnhof Rennsteig, für Jugendliche ab 14 Jahren, Treffpunkt: Bahnhof Rennsteig, Schmiedefeld a. R., Rennsteig 3

Freitag, 21. Oktober, 14-15.30: Familienprogramm: Naturgenuss – Naturentdeckungen mit dem Ranger – Da heißt es raus in die Natur. Wir beschäftigen uns mit jahreszeitlichen Phänomenen. Es geht zusammen auf Spurensuche, es werden kleine Experimente durchgeführt oder es wird spielerisch geforscht. Weite Wege werden nicht gegangen. Alle machen mit.
Treffpunkt: Infozentrum Biosphärenreservat, Schmiedefeld a. R., Brunnenstr. 1

Sonntag, 23. Oktober, 14-15.30: Wolf, Luchs, Wildkatze – zurück in der heimischen Natur Naturentdeckungen mit dem Ranger,
Treffpunkt: Infozentrum Biosphärenreservat, Schmiedefeld a. R., Brunnenstr. 1


Kombinieren Sie ihren Besuch mit der Erlebnisausstellung in Schmiedefeld am Rennsteig, Brunnenstraße 1, Tägl. 9-17 Uhr. Bis 31. Oktober können Sie auch noch eine Sonderausstellung der Nationalen Naturlandschaften besichtigen.


Alle Touren sind ohne Anmeldung und kostenfrei.


Informationen für Medien:
Verwaltung
UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald, Christina Sittig-Schubert
Schmiedefeld a. Rstg, Brunnenstraße 1, 98528 Suhl,Tel. 0361 57 3924 620
Christina.Sittig-Schubert@nnl.thueringen.de, www.biosphaerenreservat-thueringerwald.de

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren mehr erfahren

Skip to content porno-shemale.netshemalego.orgpissinghd.netporn-femdom.net